An unserer Schule werden seit 1985 Sommersportwochen veranstaltet. Die 3. Jahrgänge der HAK und die 2. Klassen der HAS nehmen an dieser Schulveranstaltung teil. Eine Sommersportwoche findet statt, wenn mindestens 70 % der SchülerInnen einer Klasse mitfahren.

Die Schüler können zwischen den Sportarten Tennis, Reiten, Surfen, Segeln, Mountainbike, Klettern und Beach Volleyball wählen. Sie müssen sich für zwei davon entscheiden.

In den letzten Jahren wurden die Sommersportwochen am Faaker See durchgeführt und früher fanden sie am Klopeinersee und am Ossiacher See statt.

Am Vormittag und Nachmittag gibt es jeweils Einheiten zu den gewählten Sportarten. Den Rest des Tages können die Schüler selbst gestalten. Die Jugendherberge, in der die Schüler untergebracht sind, bietet verschiedene Möglichkeiten:

  • Tischtennis, Tischfußball,
  • Turnsaal, Discoraum,
  • Fun-Court, Fußballplatz, Volleyballplatz,
  • Eigener Steg zum See mit Badeplatz.